Sturmbedingte Einsätze

Aufgrund einiger umgestürzter Bäume und Steinschlags, die den Güterweg Hornbachgraben unpassierbar machten, errichtete die FF Hofberg am Montag, 29.10., in den Abendstunden eine Straßensperre, da das Aufräumen aufgrund des anhaltenden Sturms zu riskant war. Das Umfahren der Sperre war in weiterer Folge z.B. über Neustiftgraben weiter möglich.

Die Aufräumarbeiten begannen am Dienstag, 30.10., bereits um 5 Uhr morgens mit 8 Mann. In erster Linie war es notwendig, die Fahrbahn von Bäumen, Ästen, Steinen etc. zu befreien und zu säubern. Die Straße konnte um 6 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bei weiteren Windböen am Vormittag kam es nochmals zu Behinderungen, welche jedoch dankenswerterweise von den Gemeindebediensteten entfernt wurden.