Ortsübung 2020

Dieses Jahr war die FF Hofberg zuständig, die traditionelle Ortsübung der vier Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Maria Neustift (Maria Neustift, Moosgraben, Sulzbach, Hofberg) sowie der FF Großraming zu organisieren. Die Übungsannahme bestand in einem Garagenbrand mit mehreren vermissten Personen.

Eine große Herausforderung bestand darin, eine Löschleitung über eine längere Distanz herzustellen, da sich der nächstgelegene Löschteich in rund 680 Meter Entfernung befindet. Dank des Einsatzes eines Tankfahrzeugs konnten mehrere Atemschutztrupps unmittelbar nach der Alarmierung bereits mit der Personenrettung beginnen. Die Rettungsarbeiten wurden durch eine starke Rauchentwicklung zwar erschwert, dennoch konnten insgesamt sechs vermisste Personen rasch in Sicherheit gebracht werden. Insgesamt waren die Feuerwehren mit 71 Mann im Übungseinsatz.

Vielen Dank allen teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden sowie der Familie Scharrer (vulgo Hintereibenberg) für die Benützung des Objektes im Rahmen der Übung!

Einige Schnappschüsse von der Übung gibt es auf der Facebook-Seite der FF Hofberg zu sehen:

www.facebook.com/ffhofberg

 

 

Unwetterbedingter Einsatz

Heute (17.09.2020) wurde die FF Hofberg alarmiert, weil es bei einem Objekt im Einsatzbereich unwetterbedingt zur Verklausung eines Durchlasses kam. Das daraus resultierende Gemisch aus Wasser und Schlamm verunreinigte bzw. beschädigte vor allem Pool, Poolhaus und Bienenhütte.

14 Kameraden rückten zu den notwendigen Reinigungsarbeiten aus, die sich sowohl über die Straße als auch die erwähnten Privatgebäude erstreckten. Nach fast fünf Stunden intensiver Tätigkeit konnten die Arbeiten beendet werden.

 

 1     2   3

Grundausbildung 2020

Von zentraler Bedeutung am Beginn jeder "Karriere" bei der Freiwilligen Feuerwehr ist die Absolvierung des Grundlehrganges, der den Grundstein für den aktiven Feuerwehrdienst sowie weitere Lehrgänge legt. Um die neuen Kameradinnen und Kameraden optimal auf diesen Lehrgang vorzubereiten, führen die vier Feuerwehren der Gemeinde Maria Neustift (Hofberg, Maria Neustift, Moosgraben und Sulzbach) traditionell eine gemeinsame Grundausbildung durch. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich in diesem Rahmen bereits vorab wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen.

In der heutigen Einheit (18.08.2020) wurde in erster Linie die Arbeit mit der Tragkraftspritze behandelt, vom korrekten Herstellen einer Löschwasserleitung bis hin zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten des Gerätes. Sehen Sie hier einige Schnappschüsse vom Ausbildungsbetrieb:

1 Kopie

2 Kopie

3 Kopie

4 Kopie

Unterkategorien